Evangelische Jugend Hamburg

Wir ist wo Du bist: [EJH]

Informations- und Planungstreffen für Gemeinden

Am 30. September gibt es frische Informationen zum Ablauf und zu den Workshops und einen ersten Blick auf das Plakat für 2014!

Wir freuen uns, wenn mindestens ein/e Vertreter_in aus jeder teilnehmenden Kirchengemeinde dabei ist.

Denn wir haben uns für den Abschluss im Terminal Tango etwas Neues überlegt. Das will gut kommuniziert werden!

Bitte teilt uns mit, ob und wie viele Leute aus eurer Gemeinde / Region dabei sind! Bitte schreibt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Uhrzeit: 18-(max.) 21 Uhr

Uhrzeit: 18-(max.) 21 Uhr

Ort: Dorothee-Sölle-Haus

Abschluss für alle am Airport

BB14-Design Terminal-Tango-2014-05-09BB14-Design S1-Airport-2014-05-09

Wie schon 2011 findet ein Teil des Jugendtages am Terminal Tango statt.

Von 12-15 Uhr wollen wir zusammen feiern, lachen und singen.

Vor allem aber Gemeinschaft erleben und unsere Gedanken und Ideen zusammen tragen.

Wir wollen also - eingerahmt von gottesdienstlichen Elementen - viel Raum für Interaktion geben.

Die Anreise klappt gut mit dem HVV über Ohlsdorf-Airport.

Die Fahrtzeiten für die allermeisten Regionen sollten erträglich sein.

 

Mitmachen lohnt sich!

ich? einfach? unverbesserlich?

Wie immer arbeiten wir in kleinen Gruppen - wenn möglich gemischt mit Haupt- und Ehrenamtlichen an der Andacht, den 3 Workshops und der Schlussveranstaltung.

Ein Leitungsteam bildet sich, dass das Ganze koordiniert. Hierzu gehören zur Zeit: Von der [EJH]: Tobias Voß und Jonas Romann, aus den Kirchenkreisen: Helen Joachim und Petra Dlubatz, der [EJH] Vorstand verantwortet die Veranstaltung.

Wir suchen Leute vor allem für den Schlußteil im Terminal Tango. Da brauchen wir sowohl für Auf- und Abbau, vor allem aber für die Koordination der Jugendlichen etwa 40 Leute!

Bitte melde Dich kurz bei uns, wenn Du mitwirken willst oder wenn Ihr Euch für eine Aufgabe zusamen getan habt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was ihr wollt...

...ist uns überhaupt nicht egal!

social facebook box blue 64Deshalb stellen wir Euch drei Themen für den Buß- und Bettag 2014 zur Auswahl. Ihr könnt dazu auf unserer Facebook-Seite (EJH-Evangelische-Jugend-Hamburg) abstimmen. Klick einfach auf das "F". Die Themen werden wir dann in den nächsten Monaten gemeinsam mit allen ausgestalten. Alle, das bist Du und die, die mithelfen wollen, dass der "Jugendtag am Buß- und Bettag 2014" wirklich gut wird. Wenn Du mithelfen willst schick einfach eine Email an Siegmar!

 

Und die Themen sind:

1. Ich, einfach, unverbesserlich?

… Bin ich wirklich unverbesserlich oder kann ich mich verändern?

… Muss ich mich verändern – kann ich nicht einfach so sein wie ich bin?

… Wie bin ich wirklich in den Augen Gottes?

… Bin ich „einfach“ oder grandios? Was bin ich alles?

2. fair leben

… die Welt besser machen – und bei mir anfangen

… welche Folgen haben „Gedankenlosigkeit“, „Hauptsache ich“ oder „mir doch egal“- Haltung für mich und meine Umwelt?

… Geld bestimmt die Welt und dein Taschengeld bestimmt Dich

… Gott will, dass wir die Schöpfung bewahren, die „Armen“ (incl. deinen Nächsten) nicht unterdrücken.

… Miteinander leben ist gar nicht so einfach aber fair leben ist möglich und lohnt sich!

3. Die Welt zu Gast bei Freunden

… Flüchtlinge sind keine Eintagsfliegen

… Gemeinden freunden sich an … oder sind Orte, an denen Fremde zu Freunden werden?

… und was glaubst du so? Die Vielfalt der Religionen kennen lernen!

… Tortilla, Pizza, Döner, Sushi machen das Leben spannend

… Du deutsch und Christ? Was ist Dein Profil?

Wo bin ich fremd?

 

Jetzt bist Du dran: ABSTIMMEN! Übrigens...

...kannst Du sogar selbst noch ein Thema hinzu fügen. Mach aber schnell. Die Entscheidung trifft der [EJH] Vorstand in seiner Sitzung am 27. März! (Die Sitzung ist öffentlich - alle können mitdenken!)

 

 

Weitere Beiträge ...

Eindrücke vom Jugendtag am Buß- und Bettag 2014

  • BB2014-0-Terminal Tango Hallo leer
  • BB2014-1a-RuthBaehnk 100
  • BB2014-1-RuthBaehnk 23
  • BB2014-2-RuthBaehnk 6
  • BB2014-4-RuthBaehnk 52
  • BB2014-5-RuthBaehnk 45
  • BB2014-6-RuthBaehnk 99
  • BB2014-7a-RuthBaehnk 39
  • BB2014-7-RuthBaehnk 27
  • BB2014-8-RuthBaehnk 26
  • BB2014-11a-RuthBaehnk 179
  • BB2014-09-RuthBaehnk 242
  • BB2014-ALEX RuthBaehnk 164
  • BB2014-12RuthBaehnk 177
  • BB2014-13-RuthBaehnk 178
  • BB2014-14-RuthBaehnk 186
  • BB2014-15-RuthBaehnk 136
  • BB2014-15-RuthBaehnk 319
  • BB2014-19-RuthBaehnk 233
  • BB2014-17-RuthBaehnk 239
  • BB2014-16-RuthBaehnk 245
  • BB-2014-23a-SG 4
  • BB-2014-18-SG 13
  • BB-2014-23-SG 51
  • BB2014-24-RuthBaehnk 270
  • BB2014-25-RuthBaehnk 283
  • BB2014-26-RuthBaehnk 288
  • BB2014-27-RuthBaehnk 311
  • BB2014-30a-RuthBaehnk 312
  • BB2014-28aRuthBaehnk 192
  • BB2014-29-RuthBaehnk 316
  • BB2014-21-RuthBaehnk 211
  • BB2014-30-RuthBaehnk 239
  • Danke
    an alle die von Beginn an mit dabei waren und das [EJH]-Team unterstützt haben:
    • in der Vorbereitung - vor allem beim Auswerten von 2013
    • bei den Ideenrunden zum Thema, (Dank an Universal für Ich? einfach? unverbesserlich?)
    • bei den Andacht- und Workshop-Konzepten,
    • beim Design vom Material,
    • beim Support in den Medien.
    Super großen Dank an alle, die vor Ort mitgeholfen haben als Techniker, Teamer_innen, Musiker, Moderatoren, Predigerin!
    Auch ein Großer Dank an die vielen Haupt- und noch mehr Eherenamtlichen in den 17 Standorten vor Ort.

    Dank an alle Schulen, die "frei" gegeben haben.
    Dank an die BASFI und das Jugendpfarramt in der Nordkirche für die Finanzierung.
    Dank an Herrn Freudenmann vom Terminal Tango für die gute Zusammenarbeit.
    Dank an den [EJH] Vorstand für´s Durchtragen!.

    Besonderer Dank an Jonas und Tobi für ein Jahr Arbeit!
  • Dienstag Nacht: Die Technik steht. Danke für Sound und Licht an Arne Voß und sein Team.
  • Mittwoch morgen: Siegmar & Tobias sind angespannt!
  • Anke & Eva warten am Info-Stand auf die Teilnehmer(-innenlisten).
  • Alex (der Große in der Mitte) wird moderieren. Sitzt der Text?
  • 11 Uhr: Das Empfangsteam ist startklar.
  • 12 Uhr: Die ersten Gäste kommen!
  • Festivalbänder für alle: Justus und Sven sind voll konzentriert bei der Arbeit.
  • Festivalbänder
  • Wir ist wo Du bist: Alle bekommen Sitzkissen von Nina & Team.
  • Julia hat die Pinken!
  • Die Flächenleute sind auf Position: Thomas vom [EJH] Vorstand ganz in schwarz.
  • Jonas (Regie) hat Alex (Moderation) ganz schön im Griff.
  • Alex startet den Jugendtag!
  • Musik: Blue Sensation aus der Jugendkirche Hamburg-Ost in Meiendorf.
  • Mitsingen!
  • Mitsingen klappt! Und Bewegungslieder gehen immer.
  • Die Band dreht auf.
  • Die Halle ist voll: über 850 Leute!
  • Landesjugendpastor Tilman Lautzas und Joerg Urbschat vom Männerforum der Nordkirche führen Hintergrundgespräche.
  • Experiment Interaktion: Mega-Kleingruppendiskussion.
  • Erster Test für die Feedbackkarten.
  • Weiter diskutieren...
  • Intensive Gespräche zu gar nicht so einfachen Fragen.
  • Zustimmung.
  • Nach der Interaktion folgt die Schlußandacht mit Pastorin Irmela Redhead aus Bergedorfer Marschen.
  • Alex von Blue Sensation: Super Musik.
  • Simon Gesang, Finja, Keyboard und Gesang, Tom am Schlagzeug.
  • Dank und Fürbitte.
  • Gebet
  • Altirischer Segen
  • Wir bleiben unperfekt aber gesegnet!
  • Feedback- wie hat es Euch gefallen? Die Auswertung läuft. Danke für die vielen Rückmeldungen.
  • Bis zum nächsten Jahr!