Evangelische Jugend Hamburg

Wir ist wo Du bist: [EJH]

Levels, Strukturen und Beziehungen

Die [EJH] als Jugendverband mit Geschichte ist ein lebendiger Organismus und vielfach eingewoben in ein Natz aus kirchlichen Strukturen, Beziehungen und Organisationen.

  • Grundlegend für die Arbeit ist für uns die lokale Kirchengemeinde - manchmal auch mehrere Gemeinden in regionalen Zusammenschlüssen. 
  • Wir arbeiten eng mit den Kirchenkreisen in Hamburg zusammen. 
  • Mit der Nordkirche sind wir durch die Einbettung in den Hauptbereich V sowie das Jugendpfarramt verbunden.
  • Im Landesjugendring arbeiten wir mit anderen Jugendverbänden der Stadt Hamburg zusammen.
  • Vor allem finanziell - aber auch inhaltlich wird die [EJH] gefördert durch die Stadt Hamburg und hier konkret durch die BASFI.

[EJH] Logo

logo ejh ohne schrift stepRZ FreistellerDas Symbol der [EJH] der evangelischen Jugend Hamburg ist das 'Kugelkreuz' in einer eigenen Ausgestaltung, die von Sandra Swoboda entworfen wurde. Es verbindet uns in Hamburg mit der evangelischen Jugendarbeit in den beiden Kirchenkreisen sowie mit der gemeinsamen Arbeitsplattform hhej.

Das Kreuz auf der Weltkugel (Kugelkreuz)

1946 gab sich die „Evangelische Jugend Deutschlands“ eine Ordnung und ein Zeichen, das vom Rat der EKD beschlossen wurde Es weist darauf hin, dass evangelische Jugendarbeit in all ihrer Vielfalt sich auf Jesus Christus gründet, der von sich selber sagt: „In der Welt habt Ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden“ (Johannes 16, 33). 
Bei allen Unterschieden zwischen den Verbänden, Gruppen und Vereinen gilt das Kugelkreuz als das verbindende Symbol für die Einheit in Christus.