Evangelische Jugend Hamburg

Wir ist wo Du bist: [EJH]

  • Vorbild fuer die Jugend EJH

     
     

Vorbild Nr. 1: Lucie Morgenbesser

Am 5. Dezember 2016 wurde von Bundespräsident Joachim Gauck an Lucie Morgenbesser die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Lucie sagt ganz oft einfach: "Ich mach das." Sie traut sich was, geht nach vorne und nimmt andere mit. Sie hört denen zu, die ein offenes Ohr brauchen und sieht die Zusammenhänge und Lösungen in komplizierten Situationen.

Schon mit 14 Jahren engagierte sich Lucie ehrenamtlich in der Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen in ihrer Kirchengemeinde St. Petri und Pauli zu Bergedorf.

Sie wirkte im "Kinderkirchen-Treff" mit, unterstütze den Konfirmandenunterricht, bildete Teamer*innen aus und gestaltete Jugendgruppen.

Vier Jahre später wurde sie in den Kirchengemeinderat berufen und als Jugenddelegierte des Kirchenkreises in die Synode der Nordkirche entsandt.

Im Jugendausschuss der Kirchengemeinde entwickelte sie neue Angebote wie den Pädagogischen Mittagstisch für Kinder und sorgte dafür, dass die Hauptamtlichen (Diakone und Pastorinnen) auf die Ideen und Meinungen der Kinder und Jugendlichen hörten.

Für die Evangelische Jugend Hamburg [EJH] kümmert sie sich über 12 Jahre um das Teenscamp, dass sie drei Jahre lang auch geleitet hat. Im teenscamp ist sie für ganz unterscheidliche Jugendliche aus allen Stadtteilen Hamburgs da. 

Dem Vorstand der [EJH] gehört Lucie Morgenbesser seit 2010 an, von 2012 bis 2014 war sie Vorsitzende.

Neben großen Aktionen wie der Abschlussveranstaltung beim Kirchentag 2013 im Zentrum Jugend war sie auch bei der Jugendklimakonferenz der Nordkirche, dabei. Die Ergebnisse und Forderungen der Konferenz konnte sie dem Europäischen Parlament vorstellen.

2014-2016 war sie im Vorstand des Landesjugendrings Hamburg und setzte sich besonders für die Anerkennung und Freistellung von jungen Ehrenamtlichen ein.

Aktuell ist sie wieder im Kirchengemeinderat ihrer Heimatgemeinde.

Sie hat während ihres Engagements Abitur udn eine Ausbildung und zwei Fortbildungen absolviert. Oft betont sie den Zusammenhang zwischen "sich einsetzen" und "für sich weiterkommen". Lucie tut gut und macht Spaß. Die Menschen mit denen sie in Zukunft arbeiten wird - ob beruflich oder im Ehrenamt - werden das spüren.

Danke Lucie!

 

Vorbilder

Jeder Mensch ist besonders. Dies ist eine Grundüberzeugung der [EJH]. In unserer unterschiedlichen Besonderheit können wir voneinander lernen, uns aneinander reiben, uns unterstützen und etwas für uns abschauen. Lernen am Vorbild. 

Hier wollen wir Menschen vorstellen, die Vorbilder für junge Menschen sein können. Wenn Du jemanden kennst, der hier hin passt und den wir vorstellen sollten, dann sende uns einfach eine Email.